Unearthly – Dunkle Flammen

Ein großer Dank an den Rowohlt-Verlag für dieses Rezensionsexemplar!

Infos zum Buch
Unearthly - Dunkle Flammen
Titel: Unearthly – Dunkle Flammen
Autor: Cynthia Hand; World of Warcarft-Junkie und Sammlerin von T-Shirts mit Autorensprüchen-Aufdruck
Gattung: Urban Fantasy
Erscheinungsdatum: 04.01.2011
Verlag: rororo
Seitenanzahl: 432
Sprache: deutsch
Teil: 1 von 3
Teil 2: Unearthly – Heiliges Feuer
Teil 3: Unearthly – Himmelsbrand

DIE ERDE STEHT STILL, WENN ENGEL LIEBEN.

„Am Anfang ist da ein Junge, mitten im Wald. So alt wie ich um die sechzehn, siebzehn. Dabei sehe ich ihn nur von hinten. Ein orangefarbenes Licht erhellt den Himmel. Die Luft ist voller Rauch. Als ich auf ihn zugehe, knackt ein Ast unter meinen Füßen. Er hört mich, wendet sich langsam um. In einer Sekunde werde ich sein Gesicht sehen. Genau da verschwimmt die Vision. Ich blinzle und er ist weg.“

Inhalt: Die sechzehnjährige Clara wünscht sich nichts sehnlicher, als ein ganz normales Mädchen zu sein. Ohne Flügel, ohne besondere Kräfte und ohne diese eine Aufgabe, die der Grund ihres Daseins ist. Aber in Claras Adern fließt das Blut eines Engels und das heißt, sie muss den Jungen aus den Flammen ihrer Vision retten und kann sich nicht den ganzen Tag darüber Gedanken machen, welcher Nagellack zu der neuen Tasche passt oder welcher der heißeste Lehrer der Schule ist. Allerdings stellt sich die Erfüllung ihrer Aufgabe als schwieriger als gedacht heraus und bald muss sich Clara nicht nur darum kümmern, sondern muss sich auch noch zwischen zwei Jungs entscheiden: Christian, dem Jungen aus ihren Träumen oder Tucker, dem charmanten Naturjungen, der sie immer zum lachen bringt…

Meine Meinung:

Weiterlesen

Advertisements

Die Magie der Namen

Der Name ist der Schlüssel zu Seele

Infos zum Buch
Die Magie der NamenTitel: Die Magie der Namen
Autor: Nicole Gozdek; ist Online-Redakteurin für eine Modezeitschrift in Frankreich, Autorin und Serienjunkie
Gattung: High Fantasy
Erscheinungsdatum: 01.03.2016
Verlag: ivi Roman
Seitenanzahl: 363
Sprache: deutsch
Teil: 1 von 1

Inhalt: Der 16-jährige Nummer 19 träumt seit seiner Kindheiten davon, später einmal ein bedeutender großer Name zu werden. Bisher hat ihm die 19 kein Glück gebracht und auch an seiner Namensgebung zerschlagen sich seine Hoffnungen. Er erhält einen Namen, aber niemand scheint ihn zu kennen. Wer ist bloß dieser Tirasan Passario? In der Hoffnung, das große Namensarchiv in Himmelstor könne ihm weiterhelfen, macht er sich mit dem großen Krieger Rustan Polliander und seinen Freunden auf den Weg zur fernen Hauptstadt. Doch die Reise entpuppt sich als gefährlicher als geahnt. Viele Fremde trachten nach seinem Leben und auch sein eigener Namen hält noch einige Überraschungen für Tirasan bereit…

Meine Meinung:

Weiterlesen

5 Reiche – Tureg und die Avhallen

Titel: Fünf Reiche – Tureg und die Avhallen Autor: Ralph Gawlick, hat aus Spaß eine Hypnosegrundausbildung gemacht und hat eine Leidenschaft für Online-Rollenspiele Gattung: High Fantasy Erscheinungsdatum: 20.04.2016 Verlag: Ragid-Selbstverlag
Seitenanzahl: 230
Sprache: deutsch
Teil: 1 von bis jetzt 2 (Wahrscheinlich werden es 5 Teile, steht aber noch nicht genau fest)
1. Fünf Reiche – Die Schacht um Hegrem
2. Fünf Reiche – Tureg und die Avhallen
Inhalt: Cem ist in 5 Reiche aufgeteilt, das jeweils eines der Elemente Feuer, Wasser, Erde, Luft und Zeit beherrscht. Die vier Reiche Cuzamen, Werstak, Krut und Agurkai leben in ständigem Krieg und lediglich das Reich der Zeit Verkcajk ist an diesem nicht beteiligt.
Die Haupthandlung spielt wie der 1. Band im Reich Krut (Erde). Dort findet der Zwerg Tureg sich in der Obhut der friedlichen Avhallen wieder, die ihn in seiner Bewusstlosigkeit zu sich genommen haben. Doch leider lässt man dieses Völkchen nicht in Ruhe und schon bald müssen sie sich gegen die aggressiven Mongiden verteidigen bevor sie dem Erdboden gleichgemacht werden.
Meine Meinung:
Weiterlesen

Bad Romeo & Broken Juliet – Wohin du auch gehst

Wirklich große Liebesgeschichten haben kein Happy End. Sie enden nie.

Infos zum Buch

Titel: Bad Romeo & Broken Juliet – Wohin du auch gehst
Autor: Leisa Rayven, eigentlich wollte sie (wie die Protagonistin des Buches) Schauspielerin werden
Gattung: Contemporary Romance
Erscheinungsdatum: 23.07.2015
Verlag: Fischer Verlag
Seitenanzahl: 476
Sprache: deutsch
Teil: 1 von 2
Teil 2: Bad Romeo & Broken Juliet – Ich werde immer bei dir sein
Inhalt: Um ihre Träume Schauspieler zu werden zu erfüllen, bewerben sich Cassandra Taylor und Ethan Holt an der renommiertesten Schauspielakademie der USA. Sie werden genommen und sind seit Tag 1 DAS Traumpaar. Aber sie sind eben Schauspieler und da ist nicht alles, was auf der Bühne gespielt wird real. Ethan lässt niemanden an sich ran und Cassies Versuche sich ihm zu nähern machen scheinbar alles nur noch schlimmer. Die beiden sind wie Feuer und Eis und jeweils das, was der andere braucht, aber nicht haben will.
Trotzdem werden sie immer wieder für die Rollen des berühmtesten Liebesdramas gecastet. Jetzt bleibt nur noch die Frage: Wie oft kann man sich auf der Bühne verlieben, ohne auch hinter dem Vorhang das eigene Herz zu verlieren?
Meine Meinung:

Weiterlesen

House of Night 1 – Gezeichnet

Infos zum Buch

Titel: House of Night – Gezeichnet (engl. Marked)
Autor: P.C. Cast und Kristin Cast; Phyllis Christine Cast und ihre Tochter haben diese Serie gemeinsam geschrieben
Gattung: Urban-Fantasy
Erscheinungsdatum: 01.05.2007
Verlag: Fischer FJB
Seitenanzahl: 437
Sprache: deutsch
Teil: 1 von 12
Teil 2: Betrogen (engl. Betrayed)
Teil 3: Erwählt (engl. Chosen)
Teil 4: Ungezähmt (engl. Untamed)
Teil 5: Gejagt (engl. Hunted)
Teil 6: Versucht (engl. Tempted)
Teil 7: Verbrannt (engl. Burned)
Teil 8: Geweckt (engl. Awakened)
Teil 9: Bestimmt (engl. Destined)
Teil 10: Verloren (engl. Hidden)
Teil 11: Entfesselt (engl. Revealed)
Teil 12: Erlöst (engl. Redeemed)
Inhalt: Eines Tages wird die sechzehnjährige Zoey gezeichnet. Für jeden sichtbar prangt die Sichel auf ihrer Stirn und jeder weiß was es bedeutet. Zoey muss in kürzester Zeit zum House of Night – dem Vampirinternat,um dort zu einem richtigen Vampir ausgebildet zu werden. Vorausgesetzt natürlich sie überlebt die Wandlung… Zoey ist froh ihrer Familie zu entkommen, aber auch nicht begeistert davon, an eine neue Schule ohne Freunde zu müssen. Dazu kommt noch, dass sie kein gewöhnlicher Vampir ist. Sie ist die Auserwählte der Göttin Nyx und die einzige an der Schule mit besonderen Fähigkeiten. Wozu sie die nur bekommen hat?
Meine Meinung:
Weiterlesen